Lederveredelung für Kinderwagengriffe im Test

Lederveredelung für KinderwagengriffeFür ihre Kunden testet die Baby-Garage eine schicke Lösung zur Aufwertung der Schaumstoffgriffe von Kinderwagen wie beispielsweise den Modellen von Bugaboo: Die Lederveredelung von Kinderwagengriffen. Die kleine Münchner Manufaktur lederglueck.com fertigt speziell für diesen Zweck Griffbezüge aus echtem Leder nach Maß in 100% Handarbeit. Die Gründer garantieren, dass sie nur hochwertiges, schadstofffreies Leder aus deutscher Herstellung verarbeiten, das sehr langlebig und pflegeleicht ist.

 Lederveredelung für KinderwagengriffeZur Geschichte von Lederglück

Gegründet wurde LEDERGLÜCK Anfang 2013 von Fam. Holland in München. Beim Kauf ihres Kinderwagens haben sie sich – wie so viele Eltern – über die schwarzen Schaumstoffgriffe gewundert, die sich schnell abnutzen und auch nicht schön anfühlen. Zwar gibt es verschiedene Sondermodelle mit Griffbezügen in Leder-Optik. Diese sind aber farblich immer Geschmacksache und überdies bestehen diese Bezüge meist aus einfachem Kunstleder, an dem man nicht lange Freude hat.

Lederveredelung für KinderwagengriffeDaher haben die Gründer ihre Elternzeit genutzt, um sich beim Sattler und in Lederfachgeschäften kundig zu machen und eine Methode zu entwickeln, Griffbezüge aus robustem Echtleder maßzuschneidern. Über viele Monate hinweg haben sie ihre Technik immer weiter verfeinert und mittlerweile mehr als 100 Griffbezüge an zufriedene Kunden aus Deutschland, Österreich, Italien und Großbritannien verkauft. Zunächst nur über ihren DaWanda-Shop, seit 2014 zusätzlich auch über die weltweit renommierte Plattform Etsy.

Leder-Griffbezüge

Lederveredelung für KinderwagengriffeIm Online-Shop gibt es gesonderte Produktvarianten für Tragebügel (ab € 35,-) und Schiebegriffe (€ 65,-). Man wählt dann einfach aus verschiedenen Leder- und Zwirnfarben und gibt sein Kinderwagenmodell an. Die maßgefertigten Bezüge werden nach 1-2 Wochen per Post geliefert und werden dann selbst vom Kunden an den Griffen festgezurrt – dazu gibt es im Online-Shop eine gute Video-Anleitung, die eigentlich alle Fragen beantwortet. Auf Nachfrage und gegen Aufpreis kann man das Anbringen der Bezüge aber auch vom Kundenservice vornehmen lassen.

Lederveredelung für Kinderwagengriffe

Die weiche Innenseite des Leders und die maßgeschneiderte Passform verhindern ein Verrutschen der Bezüge an den Griffen. Dank solider Schnürtechnik kommt es auch nicht zu einer Faltenbildung in den Kuven, wie man das von Klett- oder Reißverschluss-Griffbezügen kennt.

Unser Test: Pro und Contra

Pro:

+ Der Kinderwagen sieht mit dem Leder einfach super edel aus.

+ Das robuste Leder verhindert die Abnutzung der Orginial-Griffe und fühlt sich gleichzeitig auch viel schöner an.

+ Die Originalgriffe bleiben bei der Anbringung völlig unversehrt. Die Bezüge können somit auch jederzeit wieder abgenommen werden.

+ Der Kundenservice ist klasse: Jede Frage wird schnell und hilfreich beantwortet und man wird auch gut beraten bzgl. Farbwünschen, etc.

Contra:

– Im Shop stehen aktuell lediglich 4 Zwirn- und 5 Lederfarben zur Auswahl (4 Brauntöne sowie Schwarz), das ist unserer Meinung nach ausbaufähig.

– Das Festzurren der Bezüge am Kinderwagen braucht etwas Geduld und sollte kraftvoll gemacht werden, damit die Bezüge später nicht verrutschen.

Fazit:

Eine klasse Idee, die wir gerne weiterempfehlen. Das Echtleder liegt sehr angenehm in der  Hand, riecht wunderbar und der ganze Kinderwagen sieht dadurch sehr exklusiv aus!

GD Star Rating
loading...
Lederveredelung für Kinderwagengriffe im Test, 9.2 out of 10 based on 35 ratings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.